Die Brücke
, 2005
Eriksson Lena
7.43 min, Farbe, Stereo, Kategorie: Dokumentation
Produktion: Lena Eriksson

Im Video «Die Brücke» erzählt die Künstlerin von einem Abenteuer ihrer Kindheit im Wallis. Sie stellt sich dazu vor eine Kamera, deren zu weit geöffnete Blende die Konturen ihres Körpers vom weissen Hintergrund überstrahlen lässt. Ihre Erzählung wird von Bergmodellen, Fotos und Notizen begleitet, die sie in humorvoller Wörtlichkeit als fiktive Beweisstücke stützen, und untermalt vom Ohrwurm «Guantanamera». Das engelsgleiche Leuchten der Erzählerin, ihr Dialekt aus den Bergen und die betont ungeschickte Montage verbinden sich zu einer an die Seele gehenden, kunstfertig hergestellten Aufrichtigkeit. Der Sprung von der Eisenbahn-Brücke wird so unbekümmert und unaufgeregt vorgetragen wie damals vollzogen; das Video ignoriert so vorbehaltlos die Raffinessen der hohen Filmkunst wie der Sprung damals die Todesnähe.

274/
159