Busslinger Erich

Geboren 1949 in Baden, aufgewachsen in Mellingen, Pädagogische Ausbildung und Studium Kunsterziehung, seither als bildender Künstler und Vermittler tätig, Autor und Realisator von Kunstvideos und Medienprojekten, Mitglied von point de vue Basel, Dozent für Video und Kunstprojekte an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel 
Videographie: Instant camera 1979, Der Tiegel 1984, Die Wendezeit 1985, Iris 1986, Sol 1987, Ball suchen 1988, An der Mauer 1989, cutup 1989, Asyut 1990, Das Kunsthotel 1990, Happy Birthday Osho 1991, Gesichter I+II 1991, Moi non plus 1992, Vorspiel 1992, Moskau-Journal 1995, Transit Signapore 2002, Inland Archiv 2004

Moi NON PLUS
1992
Gesichter I + II
1991
An der Mauer
1989
Vorspiel
1992
Moskau-Journal
1995
Inland Archiv_Agrikult
2004
Inland Archiv_Umbau
2004
Inland Archiv_Parade
2004
Inland Archiv_Totolotto
2004
Inland Archiv_Stau
2004
Inland Archiv_Vorort
2004
Inland Archiv_Bergfahrt
2004
Inland Archiv_Naturpark
2004
Inland Archiv_Heimatwerk
2004
Inland Archiv_Nachtleben
2004