Brogle Beat

Er wurde1964 geboren und lebt in Basel und Berlin.

Seine künstlerische Arbeit beschäftigt sich mit morphologischen Prozessen und Assoziationen am Rande der Wahrnehmung. Die Arbeit formuliert sich durch unterschiedliche Medien, wie Zeichnungen, Rauminstallation, Film/Video, interaktive Installationen und Webprojekte.

Zu Beat Brogles Projekten gehörten Ausstellungen und Teilnahmen an Medienfestivals im In- und Ausland, wie auch diverse Projekte mit Theaterschaffenden und Musikern.   

Aménic
1993
escape
2002
Extender
1998
Feedback
2013